Regionen Celle, Soltau, Hamburg, Harburg, Stade, Pinneberg, Lüneburg, Holsteinische Schweiz, Stormarn, Uelzen
SCHLEMMEN & SPAREN Gutscheinhefte

Alle teilnehmenden gastronomischen Betriebe laden Sie mittels unserer Gutscheine zu einer kulinarischen Entdeckungstour der besonderen Art ein.

Dabei wendet sich unser seit vielen Jahren bewährtes Konzept ausdrücklich NICHT an ausgesprochene Sparfüchse. „Geiz ist geil“. Es geht vielmehr schlicht um die Kunst des Genießens. Gutes Essen und gepflegte Getränke in angenehmer Atmosphäre erschmecken. Genussvolle Stunden in einem Restaurant Ihrer Wahl verleben. Sich mit einem geliebten Menschen oder einem Freund bei einem guten Gespräch auszutauschen, während man sich entspannt kulinarisch verwöhnen lässt.

Bitte lesen Sie vor Gebrauch unseres Gutscheinbuches sorgfältig unsere „Spielregeln.
Fast alle Reklamationen, die uns erreichen, sind darauf zurückzuführen, dass die wenigen Einschränkungen, die wir im Rahmen der Fairness gegenüber den Gastronomen vornehmen müssen, nicht beachtet wurden. Um in den Genuss der Gutscheine dieses Handbuches zu kommen, sind folgende Regeln zu beachten:

  1. Der Gutschein berechtigt, wenn nicht anders angegeben, zum einmaligen Genuss von bis zu zwei HAUPTGERICHTEN zum halben Preis für bis zu zwei Personen. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Gutscheine für SAISONALE GERICHTE und SONDERAKTIONEN, BRUNCH sowie den AUSSER-HAUS-VERKAUF unserer Teilnehmer-Restaurants KEINE GÜLTIGKEIT haben.
     
  2. Eine kleine Selbstverständlichkeit: Alle Gutscheine sind nur in Verbindung mit einer Bestellung zumindest eines Getränkes pro Person aus der Speisekarte gültig. Schließlich soll auch das SCHLEMMEN neben dem Sparen nicht zu kurz kommen.
     
  3. Alle Getränke, Vorspeisen und der Nachtisch werden vom Restaurant gemäß der Preisliste bzw. Speisekarte berechnet.
     
  4. Nach der einmaligen Nutzung des Gutscheins wird dieser vom jeweiligen Restaurant durch Abriss des Gutscheinfeldes auf der Restaurantseite entwertet. Die Gutscheine werden nur akzeptiert, wenn sie durch das Personal des Restaurants abgetrennt werden.
     
  5. Es bestehen keinerlei rechtliche Ansprüche gegenüber dem Herausgeber von "SCHLEMMEN & SPAREN". Das gilt auch für den Fall, das ein Restaurant seiner vertraglichen Verpflichtung, den Gutschein einzulösen, nicht nachkommt.
     
  6. Bitte beachten Sie, dass wir für die Gültigkeit der Gutscheine eine zeitliche Begrenzung vornehmen müssen. Die Gültigkeit der Laufzeit ist auf den einzelnen Gutscheinen vermerkt.
     
  7. An Feiertagen, bei geschlossenen Gesellschaften und anlässlich von Geburtstags-, Hochzeits- und Jubiläumsfeiern haben unsere Gutscheine grundsätzlich keine Gültigkeit. Das gilt auch für Valentins-, Mutter- und Vatertag.
     
  8. Bei Gruppen von Schlemmerbuch-Inhabern ab 8 Personen ist eine Reservierung grundsätzlich erforderlich. Nur so kann sich Ihr Wunschrestaurant optimal auf Ihren Besuch vorbereiten. Für den vollen Genuss.
     
  9. Bitte weisen Sie das vollständige Buch vor. Aus Sicherheitsgründen können Einzelseiten nicht akzeptiert werden.
     

Tipps für einen ungetrübten Schlemmergenuss

Damit Sie möglichst viel Freude an der aktuellen Ausgabe unseres "Schlemmerverführers" haben, hier noch ein paar nützliche Hinweise.

Die Arbeit an dieser Ausgabe begann im März 2017. Bevor die Gültigkeit Ihrer Schlemmergutscheine endet, werden wir gen Ende 2018 gehen. Eine lange Zeit. In der es zu Veränderungen kommen kann. Unsere Teilnehmerrestaurants verändern ihre Öffnungszeiten. Es kam in der Zwischenzeit zu einem Inhaberwechsel. Das Restaurant musste unvorhergesehener Weise geschlossen werden... Meist gelingt es uns hier, einen Ersatz für Sie zu finden. Wie gesagt, in vielen Monaten kann viel passieren. Daher möchten wir Sie bitten, sich in unseren Newsletter-Service einzutragen. Dann werden Sie automatisch über eventuelle Änderungen bei unseren Vertragsrestaurants informiert. In jedem Fall finden Sie auf dieser Homepage auch alle aktuellen Neuigkeiten bezüglich unserer Teilnehmer.

Generell gilt unsere unbedingte Empfehlung, eine TISCHRESERVIERUNG vorzunehmen, auch wenn dies nicht jedes Restaurant zur Bedingung macht. Sie schützen sich aber damit davor, vor verschlossenen Türen zu stehen, weil an dem Tag zum Beispiel eine geschlossene Gesellschaft das Lokal Ihrer Wahl gebucht hat, sich die Öffnungszeiten kurzfristig geändert haben oder wegen Betriebsferien geschlossen ist. Wenn Sie sich an diese Tipps halten, werden Sie garantiert noch mehr Vergnügen bei Ihrer „Schlemmertournee” haben.

Sichern Sie sich rechtzeitig den kulinarischen Genuss unserer limitierten Auflage.

Alle teilnehmenden Gastronomen freuen sich auf Ihren Besuch und möchten Sie durch Küche, Service und Ambiente als neuen Freund des Hauses gewinnen.

Bestellen

© Copyright 2001 - 2017 Rasta Verlag GmbH